Termin- und Montageplanung - Die Plantafel

Für einen kontrollierten und reibungslosen Bauablauf, gibt es eine Vielzahl von planungs- und abwicklungsrelevanten Einflussfaktoren, welche frühzeitig in der Auftragsabwicklung von Bauelementen berücksichtigt werden müssen.

Mit der Kapazitätsplanung sind die Verfügbarkeit und Kapazität aller beteiligen Mitarbeiter und Lieferanten (Ressourcen) zur Erfüllung von Terminen stets erkennbar.

Die Plantafel ermöglicht eine effiziente Planung und führt im Ergebnis zur optimalen Auslastung und unverzichtbar: Termintreue.

Auftragsterminierung gegen endliche Kapazitäten

Montageplanung erfordert aber auch Flexibilität und das Erkennen von Auswirkungen bei Planänderungen. Mit der grafischen Benutzeroberfläche im Terminkalender sind alle relevanten Informationen zur Erfüllung von Terminaussagen sofort erkennbar.

Nur wenn frühzeitig mit der Terminierung begonnen wird, können Engpässe und Stress vermieden werden. Plantafel

Vorteile:

  • Termintreue: Stimmige Terminaussagen gegenüber Kunden können getroffen werden.
  • Kostenreduktion: Verbesserte Arbeitsabläufe und weniger Verschiebungen senken die Kosten in der Montage.
  • Flexibilität bei Terminänderungen durch einfaches Verschieben per Drag&Drop und Darstellung dessen Auswirkungen.
  • Höhere Transparenz durch anschauliche Darstellung für alle beteiligte.
  • Einfache Bedienung der Plantafel durch grafische Benutzeroberfläche.
  • Aufgaben oder Vorgang per Drag&Drop in den Kalender übernehmen.
  • Detailinformationen zum Auftrag aus dem Kalender aufrufbar.
  • Integrierte Aufgaben-Verwaltung.

Engpässe und Stress vermeiden & Kosten reduzieren.
Schnell erlernbar und einfache Bedienung.

Plantafel Anwendungsbeispiele:

Aufgrund der umfangreichen Grundfunktionen des Kalenders ergeben sich eine Vielzahl von Anwendungsfällen:

  • Kapazitäts- und Anwesenheitsplaner:
    Kapazitäten und Verfügbarkeit infolge Urlaub, Krankheit oder Abwesenheit
  • Montageplaner für Bauvorhaben:
    Monteure, Fahrzeuge, Hilfsmittel
  • Bauvorhaben planen
    Termine einhalten, Kapazitäten von Mitarbeitern und Ressourcen effizient managen
  • Ressourcen planen
    Als Personalplaner für Mitarbeiter oder Gegenstände wie ein Kran, Fahrzeuge oder Werkzeuge.
  • Kalender
    Grundfunktionalität zum Navigieren, Anordnen, Gruppieren und Drucken wie aus Outlook bekannt.

Damit können Fragen zur aktuellen Auslastung und verfügbare Kapazitäten sehr schnell beantwortet werden.

Alle Termine auf einen Blick!
Grafische Benutzeroberfläche mit einstellbaren Sichten!

Tagesansicht

Tagesansicht

Arbeitswoche

Wochenansicht

Agendasicht

Agenda

Monatsansicht

Monatsansicht

Weitere Kalendersichten wie etwa eine Chronologische Sicht auf die Ressourcen oder einer Planungssicht (Gantt) bei der Arbeitsfolgen in Beziehung gesetzt werden können sind verfügbar.

Terminkalender Grundfunktionen:

Ein gängiges Werkzeug in der Terminplanung ist der Outlook-Kalender. Das Rosenheimer Fensterprogramm ist unabhängig und kompatibel mit dem Outlook-Kalender. In Verbindung mit der SQL-Datenbank kann bei einer Mehrplatz-Anwendung auf den sonst erforderlichen Exchange-Server verzichtet werden.

  • Wiedervorlage, Erinnerung
  • Tages-, Wochen und Monatsansicht.
  • Gruppierung nach Termin oder Ressourcen
  • Kalender für jede Ressource.
  • Feiertage für verschiedene Länder verfügbar
  • Import- Export- Schnittstelle
  • Ausdruck der verschiedenen Kalendersichten mit unterschiedlichem Layout und Format (z.B. PDF, Excel).
  • Datenbankanbindung und Netzwerk fähig.

Terminkalender Funktionen

Abbildung: Verfügbare Funktionen zur Bearbeiten von Terminen in der Ressourcen- und Montageplanung

Outlook Kalender Funktionalität integriert
Keine zusätzlichen Lizenzkosten erforderlich!

Plantafel für Bauelemente-Montage

Die Verknüpfung von Terminkalender, Aufträgen und Ressourcen wie Monteure, KFZ oder Baugerüst verschmelzen auf der Plantafel zum Termin- und Montageplaner. Sie gibt einen sofortigen Überblick - aber auch Detailinformationen zu geplanten Aufgaben, Anwesenheit und Auslastung.

Plantafel für Bauelemente

Die grafische Oberfläche ermöglicht eine einfache Bearbeitung der Termine mit der Maus. Per Drag&Drop werden Bauvorhaben und Monteure (Ressourcen) mit dem Kalender verknüpft. Infolge der Integration sind sämtliche Details zum Auftragsumfang per Mausklick verfügbar.

Die Integration der Plantafel in die Auftragsabwicklung ermöglicht noch weitere Sichten und Blickwinkel auf die Abläufe. So werden in Bauvorhaben, Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern (Ressourcen) alle Termine und somit Aktivitäten der Gegenwart und Vergangenheit abgebildet und sichtbar.