Die Integrierte Fertigung

Die Fenster - Produktion und Steuerung

Der ständig steigende Druck des Marktes verlangt vom heutigen Unternehmen, sowohl die Kosten als auch die Zeiten für die Produktion zu reduzieren und dabei gleichzeitig die Qualität und die Funktionalität der Produkte zu verbessern.

Die hohen Erwartungen an eine Kundenorientierte Produktion stellt hohe Anforderungen an ein IT-System. Als integrierte Lösung erfüllt ZAREMBA-ERP diese Anforderungen.

Phasen eines Produktions - Auftrag

Der Fertigungsauftrag ist das zentrale Datenobjekt in der Fertigungssteuerung. Er enthält sämtliche Daten, die für die Fertigungsziele, Materialkomponenten, benötigten Ressourcen und Kosten relevant sind. Er durchläuft grundsätzlich folgende Phasen:

  • Produktionsauftrag anlegen
  • Verfügbarkeitsprüfung
  • Auftragsfreigabe
  • Bereitstellung (Drucken) der Auftragspapiere
  • Bereitstellung der Maschinendaten
  • Materialausgabe
  • Verarbeitung des Fertigungsauftrag
  • Rückmeldung
  • Wareneingang Fertigteile
  • Kostenabrechnung

Sämtliche Phasen werden durch die jeweils erforderlichen Informationen unterstützt.

Unternehmensweite integrierte Lösungen

Gute Lösungen für jeweils einzelne betriebswirtschaftliche Anforderungen reichen nicht mehr aus: Andere, unmittelbar angrenzende Anwendungen brauchen dieselben Informationen. Maximale Produktivität ist nur möglich, wenn die Daten automatisch angrenzenden Geschäftsprozessen zur Verfügung stehen. Damit werden doppelter Pflegeaufwand vermieden und fehlende oder fehlerhafte Daten verhindert.