Fassadengestaltung mit Fenster und Türen.

Haustüren in Fotoqualität!

Wer eine Haustür verkaufen möchte, muß sie auch zeigen können! Eine Ausstellung der 5 wichtigsten HT-Modelle oder ein 250 Seiten umfassender Katalog kann weder die Vielfalt an Modellen darstellen noch die persönlichen Bedürfnisse eines Konsumenten berücksichtigen.

Mit dem Haustür Konfigurator können Sie diese berücksichtigen und werden Sie zum Fassadengestalter.


Bei einer unendlichen Vielfalt an Haustürmodellen, Farbkombinationen, Motivgläsern, Griffgarnituren ist der Konsument mit Sicherheit völlig überfordert. Marketing ist jedoch wenn Kundenbedürfnisse eingescannt und in einem persönlichen Angebot berücksichtigt werden.

Die maßstäbliche und farbige Darstellung von Fenstern und Haustüren zählt schon lange zu den besonders hervorzuhebenden Merkmalen von ProCalc. Ein neuer Fenster - Türen und Fassaden - Designer bietet nun auch die fotorealistische 3D Darstellung von Bauelementen wie Fenster, Haustüren und Fassaden. Dieser FTF-Designer beinhaltet folgende Funktionen:

  • Konfigurator: Farbe, Motivglas, Griffe zusammenstellen.
  • Kalkulator: Einkauf, Verkauf, Montage u. Rohertrag
  • Präsentator: 3D fotorealistische Darstellung in der Fassade

Der Nutzen für die Beteiligten (Produzent, Vertrieb, Konsument) liegt auf der Hand: Kompetenz auf der Anbieterseite und Individualität auf der Bauherrenseite werden am Ende in einer nicht vergleichbaren Haustür bzw. Fassade dokumentiert

Lesen Sie hierzu auch in der BAUELEMENTE BAU Teil1 Element Selection und Teil2 Element Selection.

Der Fassaden-Designer

In diesem Video geht es um die großformatige Darstellung von Fenster & Haustüren für den Verbraucher bzw. Bauherren.

Mit dem Modul ProImage werden 2 Darstellungsformen angeboten:

  1. Vermasste, farbige Zeichnungen mit einem frei wählbaren Maßstab.
  2. Integration einer Haustür oder Fenster in ein Fassaden Foto.

Vorteil Fassadengestaltung

Haustür FassadeDas Modul zur Fassadengestalltung wurde vollständig neu aufgesetzt. Hierbei wurde die aktuellste Technologie eingeführt und die Anforderungen an die Grafikkarte gesenkt. Auch die Wartbarkeit der erforderlichen Stammdaten konnte noch effektiver gestalltet werden. Damit sind noch mehr Daten und Varianten möglich. In Verbindung mit den Neuerungen bei der Darstellung von Bauelementen wird Fotorealismus jetzt auch in 2 D möglich.

In dem Foto einer Haustür-Ausstellung (Abbildung) wurde die erste Tür mit ProCalc erstellt und mit wenigen Mausklicks in die Fassade eingefügt. Realität und Planung sind hier kaum zu unterscheiden.

Das neue Modul Fassaden bietet eine umfangreich Bibliothek an Fassadenfarben. Wenn also kein Foto von der Fassade vorliegt kann einfach eine der verfügbaren Fassaden Farben eingesetzt werden.

Nicht nur Haustüren sondern alle Bauelemente - also auch Fenster, Rollladen oder Klappladen können in die Fassade eingesetzt werden. Auch die gleichzeitige Anwendung von Fenstern und Haustür ist möglich.

Besonderen Wert wurde auf eine intuitive Benutzerführung gelegt. So werden Fassadenbilder als auch die zuvor konfigurierten Bauelemente einfach mit der Maus in die Fassade gezogen. Die Funktion "perspektive anpassen" ermöglicht auch bei seitlich aufgenommenen Fotos eine Anpassung an die Gegebenheiten. Der folgende Screeshot zeigt den neuen Dialog zur Fassadengestaltung.

Muster einer Fassadengestaltung

Hier einige Beispiele aus der Renovierung.

fassadealt

Die Ausgangssituation

fassadeblau2

...

fassadegraugelb

...

fenster tuer

...

fenster tuer

...

fenster tuer

...

Bedürfnisse erkennen und Produkt - Leistung vermitteln
Mit ZAREMBA-Trade vermitteln Sie Leistung ohne Mehraufwand.